Aktuelles

Valentinstag 14. Februar

Nicht vergessen! am 14. Februar ist Valentinstag!

Versüßen Sie Ihrer Liebsten/Ihrem Liebsten diesen Tag mit unserem leckeren Ischlergebäck mit Marzipanherz oder unseren handgefertigten Rosensemmerln (eine Spezialität aus unserer Backstube).

Weiters hab ich ich in der Konditorei gestellt und Krpkantherzen für sie produziert.

Und für Sie als Kunde halten wir einen kleinen Blumengruß als Dankeschön bereit.

Wissen Sie um die Bedeutung des Valentinstages?
Da es eine Vielzahl an Erklärungen zur Bedeutung des Valentinstages gibt, haben wir hier nur ein paar für Sie zusammengefasst. Sie leiten sich aus einigen der unzähligen Legenden und Mythen her, die sich um den Tag der Verliebten und Blumenhändler ranken.

So soll vor allem der Bischof Valentin von Terni dafür verantwortlich sein, dass wir den 14. Februar heute mit dem Verliebtsein assoziieren. Dieser besagte Bischof nämlich traute im 3. Jahrhundert nach Christus in der italienischen Stadt Terni angeblich sehr viele Soldaten, denen dies zu jener Zeit strengstens untersagt war. Für sein „Vergehen“ wurde Valentin von Terni am 14. Februar 269 geköpft. Die Ehen sollen jedoch für immer gehalten haben.

Als weitere Erklärung für die Verbindung des Namens Valentin mit den Liebenden gilt der mittelalterliche Glaube, dass Vögel am 14. Februar mit der Paarung beginnen.

Und ein alter Volksglaube besagt, ein Mädchen werde den Mann heiraten, den es am Valentinstag als erstes erblickt. Heiratswillige Männer überbringen deshalb am frühen Morgen der Angebeteten einen Blumenstrauß.